Information plus Impuls

Wellensteyn und P&C: Kartellamt verhängt Millionenbußen gegen Textilfirmen, Dr. Dario Struwe im Gespräch mit dem Handelsblatt

Mit einer Strafe in Höhe von über zehn Millionen Euro für verbotene Preisabsprachen wurden der Bekleidungsproduzent Wellensteyn und der Einzelhändler Peek & Cloppenburg durch das Bundeskartellamt belegt. Zur Bedeutung der Entscheidung sprach das Handelsblatt mit dem Kartell- und Wettbewerbsrechtsexperten Dr. Dario Struwe aus dem Frankfurter Büro von FPS.

 

Kontakt

Fuencisla Heiß

Externer Link