Information plus Impuls

FPS berät Raiffeisen Bank International AG bei einer EUR 160 Millionen Immobilienfinanzierung im Bereich Pflegeimmobilien

Die Wirtschaftskanzlei FPS hat erneut die Raiffeisen Bank International AG aus Wien bei einer komplexen Immobilienfinanzierung beraten. Die Finanzierung im Bereich von Pflegeimmobilien dient zur Refinanzierung von diversen Schuldscheinen und bilateralen Krediten der CURA Unternehmensgruppe in Deutschland. Das Finanzierungsvolumen umfasst rund EUR 160 Millionen.

Das refinanzierte Pflegeimmobilienportfolio besteht aus 45 Pflegeimmobilien in verschiedenen Orten Deutschlands, u.a. in Bad Saulgau, Köln, Halle, Lübeck, Pasewalk, Leipzig und Baden-Baden.

Die CURA Unternehmensgruppe ist ein privater Anbieter für Gesundheitsdienstleistungen mit Hauptsitz in Berlin. Zur CURA Unternehmensgruppe gehören die Cura Kurkliniken Seniorenwohn- und Pflegeheime GmbH, die Maternus-Kliniken AG, die Iryo Gesellschaft für Gesundheitsmanagement GmbH und der Dienstleister Recatec. Das Angebot der CURA Unternehmensgruppe reicht von stationärer und ambulanter Pflege und Betreuung von Senioren bis zu Wohnungen im Betreuten Wohnen und eigene Hausnotrufdienste. Dazu kommen Fach- und Rehabilitationskliniken sowie Leistungen zur Behindertenbetreuung.

Unser Mandant, die Raiffeisen Bank International AG (RBI), betrachtet Österreich, wo sie als eine führende Kommerz- und Investmentbank tätig ist, sowie Zentral- und Osteuropa (CEE) als ihren Heimmarkt. 13 Märkte der Region werden durch Tochterbanken abgedeckt, darüber hinaus umfasst der Konzern zahlreiche andere Finanzdienstleistungsunternehmen bspw. in den Bereichen Leasing, Vermögensverwaltung und M&A. Die Bilanzsumme der RBI betrug zum 31. Dezember 2019 EUR 152,2 Milliarden.

Prof. Dr. Jörg Kupjetz und sein Team begleiteten die Raiffeisen Bank International AG bereits seit einigen Jahren bei diversen umfänglichen und komplexen Immobilienfinanzierungen. Prof. Dr. Kupjetz: „Wir freuen uns über die langjährige und auch zukünftige vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unserem Mandanten RBI.“

Berater der Bank

FPS Fritze Wicke Seelig
Prof. Dr. Jörg Kupjetz (Partner, Federführung)
Laura Crawford LL.M. (University of Glasgow) (Senior Associate), Tatjana Jäckel, LL.M. (Wirtschaftsjuristin) (alle Frankfurt)

Berater der Darlehensnehmer

Ashurst LLP
Derk Opitz LL.M. (Partner, Federführung)
Dr. Jan Ulrich Heinemann (Associate)

CBRE GmbH
Dirk Richolt

Kontakt

Fuencisla Heiß