Information plus Impuls

FPS baut Immobilien- und Baurechtspraxis aus: Dr. Hendrik Bott zum Equity Partner ernannt

Die Wirtschaftskanzlei FPS baut ihre Immobilien- und Baurechtspraxis in Hamburg weiter aus. Zum Jahresbeginn 2020 wurde der Immobilienrechtler Dr. Hendrik Bott (41) zum Equity Partner ernannt.

Die Ernennung von Dr. Hendrik Bott unterstreicht das nachhaltige Wachstum von FPS im Bereich Immobilien- und Baurecht. Künftig wird die Praxisgruppe am FPS-Standort Hamburg, die vor allem bei Immobilientransaktionen und großen Bauvorhaben berät, durch die Partner Dr. Sven Magnussen, Dr. Jörn Bosse und Dr. Hendrik Bott verantwortet werden.

Zu den Tätigkeitsschwerpunkten von Dr. Hendrik Bott zählen die rechtliche Beratung von Immobilienprojektentwicklungen und des Asset-Managements institutioneller Immobilienbestände sowie die immobilienrechtliche Prozessführung. So berät er mit seinem Team u.a. nationale und internationale Projektentwickler, Fonds-Gesellschaften sowie Hamburgische Family-Offices. Zu seinen Mandanten zählen beispielsweise die MOMENI Gruppe, Schroder Real Estate Hotels, Axa Investment Managers GmbH, die SKYLABS S.à.r.l. oder etwa die Borchard Schiffahrts GmbH.

Dr. Hendrik Bott, der Ende 2017 bereits zum Associate Partner ernannt wurde, wechselte 2016 von Jebens Mensching zu FPS. Bei Jebens Mensching hatte er die Leitung des Baurechts-Dezernats inne und war maßgeblich für die immobilienrechtliche Litigation verantwortlich.

Kontakt

Fuencisla Heiß