Information plus Impuls

FPS begleitet die Meyer Bergman-Fonds bei Erwerb von Karstadt-Gebäude in Potsdam

Die Wirtschaftskanzlei FPS hat den Meyer Bergman Fonds MBERP III beim Erwerb des Karstadt-Kaufhauskomplexes sowie des zugehörigen Parkhauses in der Potsdamer Innenstadt beraten.

Das Gebäude das hinter historischer Fassade im Jahr 2005 neu errichtet wurde, liegt direkt in der Potsdamer Innenstadt. Es umfasst Einzelhandels- und Büroflächen sowie vier Mietwohnungen mit einer Gesamtfläche von ca. 18.700 m². Größter Mieter ist mit der Belegung von rund zwei Dritteln der Fläche Karstadt.

Der Meyer Bergman-Fonds wurde bei dem Erwerb durch ein Team von FPS unter Federführung von Dietrich Sammer umfassend rechtlich, steuerlich und wirtschaftlich beraten.

Berater Meyer Bergman MBERP III

FPS Fritze Wicke Seelig Frankfurt
Kaufvertrag und Liegenschaftsrecht – Dietrich Sammer (Federführung)
Öffentliches Recht – Dr. Olaf Dziallas
Öffentliches Recht – Christopher Stapf
Mietrecht – Dr. Martin Schuppli , Dr. Holger Scherer, Marco Andreas Rückert
Finanzierung – Prof. Dr. Jörg Kupjetz, Dr. Johannes Schüßler

 

Kontakt

Fuencisla Heiß

Download

Link zum Artikel