Information plus Inspiration

FPS berät Aedifica beim Kauf von Portfolio mit acht Pflegeheimen

FPS hat den belgischen REIT Aedifica beim Erwerb von drei Luxemburger Objektgesellschaften, die Eigentümer von acht Pflegeheimen in Deutschland sind, rechtlich beraten.

Mit dem Erwerb wird das deutsche Portfolio von Aedifica 13 Pflegeheime mit einem Wert von über 100 Millionen EUR umfassen.

Bei dem neu erworbenen Portfolio handelt es sich um acht Pflegeheime in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen mit insgesamt 642 Betten. Damit steigt die Gesamtkapazität von Aedifica in Deutschland auf 1.135 Betten. Drei der acht Pflegeheime werden direkt von der Residenz-Gruppe Bremen über ihr Tochterunternehmen Senioren Wohnpark Weser betrieben. Die fünf anderen Pflegeheime wurden von der Residenz-Gruppe Bremen untervermietet an andere, lokale Betreiber.

Der vertragliche Gesamtkaufpreis wird sich auf mehr als 60 Millionen EUR belaufen. FPS war mit der Ankaufsprüfung (legal Due Diligence) sowie den Vertragsausarbeitungen und Verhandlungen betraut.

Weitere Investitionen werden derzeit geprüft.

Berater Aedifica:

FPS Frankfurt am Main
Dr. Georg Frhr. v. u. z. Franckenstein
Evelyn Gräfenstein-Griffiths

Kontakt

Fuencisla Heiß