Information plus Impuls

FPS berät Cannabis-Unternehmen Bloomwell Group bei Seed-Finanzierungsrunde von über zehn Millionen Dollar

Die Wirtschaftskanzlei FPS hat die Bloomwell Group bei einer Seed-Finanzierungsrunde von über zehn Millionen US-Dollar umfassend rechtlich beraten. Es ist das bis dato höchste öffentlich bekannte Seed-Investment für ein europäisches Cannabis-Unternehmen. Lead-Investor ist der auf die Cannabis-Industrie spezialisierte US-amerikanische Wachstumskapitalgeber Measure 8 Venture Partners. Auch der Digital Health Frühphasen-Investor M4 Capital investiert.

Die Bloomwell Group wurde im Zusammenhang mit der Finanzierungsrunde durch ein multidisziplinäres FPS-Team unter Federführung von Partner Philipp Weber umfassend rechtlich beraten. Die Begleitung umfasste insbesondere die Erstellung und Verhandlung der Transaktionsdokumentation. Philipp Weber berät regelmäßig Venture Capital-Investoren sowie Startups bei Venture Capital- und M&A-Transaktionen.

„Mit Bloomwell revolutionieren wir das Gesundheitswesen durch Digitalisierung und das Potenzial von medizinischem Cannabis sowie anderen natürlichen Arzneimitteln. Alle unsere Portfolio-Unternehmen werden den kundenzentrierten Ansatz entlang der gesamten Wertschöpfungskette von medizinischem Cannabis – mit Ausnahme des Anbaus – radikal in den Vordergrund rücken. Die Ära der grünen Medizin hat jetzt begonnen und Bloomwell übernimmt die Führung“, sagt Niklas Kouparanis, CEO & Co-Founder der Bloomwell Group.

„Deutschland ist der führende europäische Markt für medizinisches Cannabis und die Bloomwell Group hat binnen eines Jahres bewiesen, dass sie in einem neuen Wachstumsmarkt innovative Lösungen im Sinne der Patient:innen identifizieren und skalieren kann. Cannabis steht in Europa vor einer großen Zukunft und wir freuen uns, die Bloomwell Group dabei zu unterstützen, weiter zu skalieren“, sagt Boris Jordan, Founding Partner von Measure 8 Venture Partners, Board-Mitglied bei der Bloomwell Group und zugleich Vorstandsvorsitzender von Curaleaf. Seit 2014 verantwortet Jordan die Geschäfte des global agierenden börsennotierten Cannabis-Konzerns Curaleaf, ebenso wie die VC-Investments in der Cannabis-Industrie durch Measure 8 Ventures.

Philipp Weber, Venture Capital Partner der Wirtschaftskanzlei FPS, fügt hinzu: „Wir freuen uns, dass wir die Bloomwell Group bei dieser herausragenden Frühphasenfinanzierungsrunde beraten durften. Das große Investoreninteresse spiegelt das enorme Potential von medizinischem Cannabis wider.“

Über die Bloomwell Group

Die Bloomwell Group agiert als Holding-Gesellschaft für medizinische Cannabis-Unternehmen sowie potenziell für Unternehmen in zukünftig womöglich legalen Cannabis-Märkten. Ihre Mission ist der Aufbau und Aufkauf sowie Investments in ESG-Healthcare-Unternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette mit Ausnahme des Anbaus. Dabei setzt die Bloomwell Group auf einen patientenzentrierten D2C-Ansatz, um eine starke, revolutionierende und rationalisierte Patient Journey aufzusetzen und so das Gesundheitswesen zum Besseren zu ändern. Binnen eines Jahres ist die Bloomwell Group auf insgesamt über 160 Mitarbeiter:innen angewachsen. Im laufenden Jahr erwartet sie fünf Millionen Euro Umsatz. Das Board verstärken neben Geschäftsführer, Seriengründer und Cannabis-Pionier Niklas Kouparanis der Telemedizin-Veteran Prof. Dr. Reinhard Meier, der als Gründer die Teleclinic zum Exit führte, sowie Samuel Menghistu und Boris Jordan, Founding Partner von Measure 8 Venture Partners.

Über Measure 8 Venture Partners

Measure 8 Venture Partners, LP ist ein alternatives Investmentvehikel, das mit dem Ziel ins Leben gerufen wurde, die aufstrebende Cannabis-Industrie in den USA und weltweit mit Kapital auszustatten. Measure 8 Venture Partners zählt weltweit zu den führenden Wachstumskapitalgebern in der globalen Cannabis-Industrie.

Berater Bloomwell Group

FPS Fritze Wicke Seelig, Frankfurt
Philipp Weber, Partner, Federführung (Gesellschaftsrecht / VC / M&A)
Janna Pisarev (Gesellschaftsrecht / VC / M&A)
Kevin Brühl LL.M. (Glasgow) (VC / Finanzierung)
Dr. Marco Wenderoth, Associate Partner (Arbeitsrecht)

Kontakt

Fuencisla Heiß