Information plus Impuls

FPS berät Infront bei exklusivem Vermarktungsdeal mit Fußball-Bundesligisten 1. FSV Mainz 05

FPS hat das internationale Sportmarketing-Unternehmen Infront Sports & Media beim Abschluss einer weitreichenden Vereinbarung zur Gesamtvermarktung des Bundesligisten 1. FSV Mainz 05 juristisch beraten. Die langfristige angelegte, exklusive Zusammenarbeit wurde für mindestens 10 Jahre vereinbart.

Beginnend mit der Bundesligasaison 2015/2016 hat Infront die Gesamtvermarktung des Bundesligisten 1. FSV Mainz 05 übernommen. Der Vertrag umfasst hochwertige Partnerpakete wie das Haupt- und Trikotsponsoring, das Stadion-Namensrecht, Bandenwerbung bei den Heimspielen sowie umfassende Hospitality-Leistungen in der Mainzer Coface Arena.

Beratung Infront Sports & Media AG

FPS Frankfurt
Dr. Holger Jakob (Federführung; Gesellschaftsrecht)
Stephan Nikschick (Gesellschaftsrecht)

Beratung 1. FSV Mainz 05
Klinkert (Frankfurt): Johannes Zindel, Dr. Hermann Schlindwein, Dr. André Soldner
Inhouse Recht (Mainz): Harald Strutz (Präsident)

Kontakt

Fuencisla Heiß