Information plus Impuls

FPS berät Aedifica beim Erwerb eines Pflegewohnstifts

Frankfurt, 31. Oktober 2019 – Die Wirtschaftskanzlei FPS hat den belgischen börsennotierten REIT Aedifica bei dem Erwerb einer Pflegeimmobilie in Kassel beraten. Das Transaktionsvolumen liegt bei etwa 20 Millionen Euro.


Die rechtliche Beratung von Aedifica wurde durch Dr. Georg Frhr. v.u.z. Franckenstein, Lea Sarah v. Wahlert, Evelyn Gräfenstein-Griffiths und Dr. Patrick Tuschl (alle Real Estate / Health Care), Dr. Olaf Dziallas und Hannah Lindermann (beide Public and Administrative Law) sowie John Büttner (Tax) durchgeführt. Schwerpunkte der Beratung waren sowohl die Ankaufsprüfung (Legal Due Diligence) als auch Vertragsausarbeitungen sowie die Kauf- und Pachtvertragsverhandlungen.
Der Erwerb der Pflegeimmobilie hat einschließlich geplanter CAPEX-Maßnahmen ein Gesamtvolumen von ca. 20 Millionen Euro. Er stellt damit eine erneute Erweiterung des umfangreichen Deutschland-Health-Care- Portfolios der belgischen Aedifica dar. FPS berät Aedifica im Zuge dieser Erweiterung schon seit längerem in gesellschafts- und immobilienrechtlichen Fragen.

Über Aedifica

Aedifica ist eine Öffentliche Reglementierte Immobilien-Aktiengesellschaft nach belgischem Recht, welche sich auf europäische Immobilien im Gesundheitssektor spezialisiert hat, insbesondere auf Sozialimmobilien für Senioren. Aedifica hat ein Immobilienportfolio von mehr als 260 Standorten in Belgien, Deutschland, den Niederlanden und Großbritannien mit einem Wert von mehr als 2,3 Milliarden Euro aufgebaut.

Über die Transaktion

Das Wohnstift befindet sich auf dem historisch bedeutsamen Weinberg in einem Wohngebiet im Zentrum von Kassel. Das dort bereits bestehende Gebäude wurde 2001 zu einem Pflegewohnstift für Senioren umgestaltet. Der Standort hat eine Kapazität von 144 Einheiten (von denen 47 Einheiten für Senioren mit hohem Pflegebedarf und 97 Einheiten für Senioren bestimmt sind, die selbstständig wohnen und Pflegedienste nach Bedarf in Anspruch nehmen). Außerdem verfügt es über ein Tagespflegezentrum. Das Gebäude wird im Laufe der nächsten drei Jahre umfangreich renoviert.
Das Wohnstift wird von der Cosiq Unternehmensgruppe betrieben, einem Betreiber mit großer Erfahrung im Seniorenpflegebereich, mit dem Aedifica bereits an zwei anderen Standorten erfolgreich zusammenarbeitet. Hierzu wurde ein langfristiger double-net Pachtvertrag abgeschlossen.
Berater Aedifica
FPS Fritze Wicke Seelig, Frankfurt am Main
Dr. Georg Frhr. v. u. z. Franckenstein (Real Estate / Health Care) Lea Sarah v. Wahlert (Real Estate / Health Care)
Evelyn Gräfenstein-Griffiths (Real Estate / Health Care)
Dr. Patrick Tuschl (Real Estate / Health Care)
Dr. Olaf Dziallas (Public and Administrative Law) Hannah Lindermann (Public and Administrative Law) John Büttner (Tax)

Kontakt

Fuencisla Heiß