Information plus Impuls

FPS unterstützt RFR Holding bei Ankauf des Frankfurter „Westendgate“ von Fondsgesellschaft Aberdeen – Veräußerung folgt Green Building-Sanierung

FPS hat die RFR Holding beim Kauf des Hochhauses „Westendgate“ in Frankfurt am Main beraten. Verkäufer war die Aberdeen Immobilien Kapitalanlagegesellschaft mbH, die das Objekt aus einem Immobilien​fonds heraus veräußerte. Co-Investor von RFR ist Stenham Property.

Das 160 Meter hohe gemischt genutzte Objekt umfasst mit insgesamt rund 55.000 m² das größte Hotel der Marriott-Gruppe in Deutschland sowie rund 27.000 m² Büroflächen. Es war in den letzten zwei Jahren im Green Building-Standard grundlegend saniert worden. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Berater RFR Holding

FPS (Frankfurt am Main)
Jörg Lamers (Federführung): Kaufvertragsverhandlungen
Dr. Bettina Wirmer-Donos: Miet- und Baurecht
Dr. Olaf Dziallas: Öffentliches Bau- und Planungsrecht

Kontakt

Fuencisla Heiß