Information plus Impuls

JAS-Gruppe baut neue Deutschland-Zentrale – FPS berät bei Projektentwicklung

FPS hat die JAS-Gruppe beim Erwerb eines 27.000 Quadratmeter großen Grundstück​s in Neu-Isenburg beraten. Der Transport- und Logistikdienstleister wird auf dem Gelände seine neue Deutschland-Zentra​le mit angeschlossenem Logistikzentrum errichten. Das gesamte Investitionsvolumen des weltweit operierenden Unternehmens beläuft sich auf 21 Millionen Euro.

Der Entscheidung für den Standort im Neu-Isenburger Gewerbegebiet Gehespitz ging eine intensive Prüfung immobilienrechtlicher Aspekte durch FPS voraus. Verkäuferin des Geländes ist die zur CBRE-Gruppe gehörende Delta MainLog Management GmbH. Auch die Verträge mit dem Architekturbüro Piske + Partner sowie mit dem Projektentwickler PBG GmbH wurden von FPS entworfen und verhandelt.

Die JAS Forwarding GmbH bündelt an dem neuen Standort, ​auf dem ehemaligen Holzmann-Areal, seine Deutschland-Zentrale sowie eine Niederlassung.

Berater JAS Forwarding GmbH
FPS (Düsseldorf)
Dr. Reinhard Nacke
Tobias Törnig
(beide Immobilienwirtschaftsrecht)

Berater Delta MainLog Management GmbH
SCHIEDERMAIR Rechtsanwälte
Christoph Tegel
Mayer Brown
Andreas Hilfrich

Kontakt

Fuencisla Heiß