Information plus Impuls

4. Juristischer Jahresgipfel für die Immobilienwirtschaft

  • Hotel de Rome, Berlin
  • 12.05.2016 08:30 Uhr

Treffpunkt für Unternehmen und Kanzleianwälte

Die juristische Gemengelage für Immobilieneigentümer, Investoren und Bestandshalter bleibt dynamisch. Knappe Flächen und steigende Preise mit der Folge von komplexeren Transaktionsstrukturen und mehr Mieterschutz fordern Unternehmens- und Kanzleianwälte. Hinzu kommt die Immobilie 4.0 und die Frage, wie sich die neue Gebäude-Generation auf Miet- und Kaufverträge auswirkt. Bringen Sie Ihre Gestaltungsmöglichkeiten auf den neuesten Stand. Pflegen Sie den Erfahrungsaustausch mit Unternehmens- und Kanzleianwälten sowie das direkte Gespräch mit Vertretern aus dem Bau- und Justizministerium. Nutzen Sie jetzt den Frühbucherrabatt zum 4. Juristischen Jahresgipfel am 12. Mai 2016 in Berlin.

Beim Jahreskongress erfahren Sie, wie Sie Ihre Strategien, Verhandlungen und Verträge auf vielfältige und aktuelle Entwicklungen ausrichten können. Besuchen Sie uns im Plenum „Der städtebauliche Vertrag: Allzweckwaffe zur Lösung flächenbezogener und finanzieller Engpässe?“ und informieren Sie sich bspw. über die Voraussetzungen, Grenzen und praktischen Erfolgsfaktoren sowie Besonderheiten beim sozialen Wohnungsbau.

Referenten