Information plus Impuls

Kongress – FrankfurtRheinMain baut! Wie Wohnungsbau in der Metropolregion gelingt

  • Kreishaus Offenbach, Werner-Hilpert-Straße 16, 3128 Dietzenbach
  • 01.03.2016 10:00 Uhr – 16:00 Uhr

Eine der anspruchsvollsten Aufgaben der Städte und Gemeinden in der Metropolregion FrankfurtRheinMain ist die Entwicklung und Schaffung von Wohnraum. Um den Herausforderungen des lokalen Immobilienmarktes zu begegnen, haben Städte und Gemeinden in Kooperation mit privaten und öffentlichen Institutionen Lösungsansätze geschaffen.
 
Der Regionalverband lädt Sie hiermit, zusammen mit dem BFW Landesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland e. V. sowie dem Verband der Südwestdeutschen Wohnungswirtschaft e. V., herzlich zu dem Kongress »FrankfurtRheinMain baut! Wie Wohnungsbau in der Metropolregion gelingt« am 1. März ins Kreishaus Offenbach in Dietzenbach ein, auf dem Ihnen Vertreter aus Politik und Wirtschaft Praxisbeispiele zur Umsetzung von Bauvorhaben in der Region vorstellen und von ihren langjährigen Erfahrungen berichten. U.a. wird Herr Dr. Thomas Schröer über die Flächenkonversion am Beispiel der Bürostadt Niederrad referieren.
 
Anmeldung:
Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist online unter www.region-frankfurt.de/Kongress-Anmeldung erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, die Bestätigung der Teilnahme erfolgt nach der Reihenfolge
Des Anmeldeeingangs. Anmeldeschluss ist der 22. Februar 2016.

Veranstaltungsort

Download