Anwälte / Notare

Dr. Anne Voigtländer Profil ausdrucken

Dr. Anne Voigtländer

Rechtsanwältin

Fachanwältin für Verwaltungsrecht

Frankfurt am Main
Eschersheimer Landstraße 25-27
60322 Frankfurt am Main

T +49 69 95 957-214
F +49 69 95 957-155

Visitenkarte

Studienort: Saarbrücken, Bonn

Kompetenzfelder
Rechtsgebiete
Mitgliedschaften

Gesellschaft für Umweltrecht
Deutscher Anwalt Verein
ARGE Verwaltungsrecht Hessen

Sprachen

Deutsch, Englisch

Tätigkeitsfelder

Anne Voigtländer ist seit 1995 Anwältin und seit 2002 Fachanwältin für Verwaltungsrecht. Sie besitzt umfassende Erfahrungen bei der öffentlich-rechtlichen Begleitung größerer Bauvorhaben, wie z.B. bei der Entwicklung neuer Wohnviertel sowie Sondergebieten für Tourismus. Einen weiteren Schwerpunkt der Tätigkeit von Frau Dr. Voigtländer bildet die Beratung bei der Sanierung von bestehenden Gebäuden, wie z.B. Hochhäuser, Hotels, Kinos. Das Tätigkeitsspektrum von Dr. Voigtländer umfasst hierbei die Strukturierung solcher Prozesse sowie alle Abstimmungen und Verhandlungen mit Eigentümern, Investoren, Behörden, Nachbarn und sonstigen Beteiligten.

Repräsentative Mandate (Auszug):

  • Öffentlich-rechtliche Beratung von einigen Hochhäusern in Frankfurt im Rahmen der Gesamtsanierung.
  • Umfassende planungs- und umweltrechtliche Begleitung einer Baulandentwicklung in Neubrandenburg.
  • Umfassende Betreuung eines PPP-Projekts mit der Stadt Frankfurt.
  • Ständige Beratung im öffentlichen Recht eines weltweittätigen Baukonzerns.

Vorträge:

  • Vortrag zu den neuen Entwicklungen des BauGB 2007, Veranstaltung der BAUBILD Marketing AG.
  • Vortrag zu Immissionsschutzrecht, RP Darmstadt.
Ausbildung und berufliche Tätigkeit

Studium an der Universität des Saarlandes und an der Rheinischen Fried-rich-Wilhelm-Universität in Bonn 1995. Promotion mit einer Dissertation zum Bundes Immissionsschutzrecht.

Auszeichnungen

JUVE Handbuch:
Dr. Anne Voigtländer häufig empfohlen im Bereich Immobilienrecht und öffentl. Wirtschaftsrecht ("umf., sehr gute Betreuung u. schnelle, sachgerechte Bearbeitung", Mandant).