Information plus impulse

KURS UND GUT Berliner Fachseminare: Datenschutz-Grundverordnung: Bis zu 20 Mio. € Bußgeld!

  • Berlin
  • 06.03.2018 14:00 – 17:30

Seminar-Einladung

Am 25. Mai 2018 tritt die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft – mit weitreichenden Auswirkungen auch auf Verwalter, Vermieter, Wohnungsunternehmen, Makler – kurzum: auf jeden, der mit personenbezogenen Daten arbeitet. Bei Verstößen können die Datenschutzbehörden gegen Geschäftsleitung oder Datenschutzbeauftragte Bußgelder von bis zu 4 % des Jahresumsatzes oder 20 Mio. € verhängen. Sie glauben, dass Sie die Datenschutzbestimmungen schon einhalten? Das ist gut, aber reicht nicht, denn Sie müssen die Einhaltung auch nachweisen, weil die Informations- und Dokumentationspflichten für Unternehmen  erheblich erweitert wurden. Das Datenschutzmanagementsystem wird zum unverzichtbaren Mittel.

Referenten

Rechtsanwalt und Partner Jörg Kornbrust der Kanzlei FPS sowie Dipl.-Ing. Fritz Langgärtner, zertifizierter Datenschutzbeauftragter und Fachmann für IT- und Qualitätsmanagement.

Anmeldung

KURS UND GUT Berliner Fachseminare GmbH, Potsdamer Straße 143, 10783 Berlin
Telefon 030/411 57 47 | Telefax 030/411 56 05 | eMail: info@fachseminare.de

Download

Seminar-Einladung