Information plus impulse

ONLINE-SEMINAR FÜR STUDENTEN UND REFERENDARE: Und ewig klagt der Nachbar … Ein Praxisbericht – wie Verwaltungsgerichte mit Nachbarklagen umgehen

  • virtuell
  • 18.03.2021 18:30

Nachbarstreitigkeiten sind der Dauerbrenner im Öffentlichen Baurecht. Die Verwaltungsgerichtsbarkeit hat hierzu im Laufe der letzten 50 Jahre differenzierte Grundsätze entwickelt, wie mit den üblichen Einwendungen „Zu groß, zu nah, zu laut“ umzugehen ist.

Anhand typischer Praxisfälle stellen Ihnen Rechtsanwalt Dr. Thomas Schröer und Rechtsanwältin Lisa-Cathrin Stüve die Leitlinien der Rechtsprechung vor. Seien Sie gespannt auf eine Tour d´Horizon“ durch das öffentliche Baunachbarrecht.

Wann: Donnerstag, 18. März 2021
Beginn: 18.30 Uhr
Wo: virtuell | den Link zur Lecture erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung

Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen und sich mit unserem Expertenteam auszutauschen. Auch wenn wir uns gerade nicht in unseren Kanzleiräumen treffen können, freuen wir uns auf Ihre Anmeldung mit Nennung Ihres aktuellen Ausbildungsstands bis zum 14. März 2021 an karriere-ffm@fps-law.de.

Speaker