Information plus impulse

Abgas-Skandal - Volkswagen-Aktie: Klagewelle von Aktionären rollt auf VW zu, Dr. Kristin Wahlers im Gespräch mit Reuters

Die Affäre um die Abgasmanipulationen bei Volkswagen ließ den Kurs der Aktie kräftig fallen und daraus könnten sich Schadenersatzansprüche für Aktionäre ergeben. Zu diesem Thema äußerte sich Dr. Kristin Wahlers, Expertin für Bank- und Kapitalmarktrecht aus dem Frankfurter Büro von FPS gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters. Sie wies darauf hin, dass sich der eigentliche Schaden noch erweitern kann, sollten die Kurse weiterhin fallen. Allerdings seien die Aktionäre selbst auch verpflichtet, den Schaden gering zu halten, so Dr. Wahlers.

Contact

Fuencisla Heiß

External source