Information plus impulse

EU-Kommission gegen Google, Dr. Carsten Albrecht zum Kartellrechtsverfahren im Gespräch mit Thomson-Reuters

In dem seit 5 Jahren laufenden kartellrechtlichen Verfahren gegen den Internetgiganten Google werden seitens der EU-Aufsichtsbehörden neue Vorwürfe laut. So soll der Suchmaschinenbetreiber bei seinem Such-Algorithmus regelmäßig den eigenen Preisvergleichsdienst bevorzugt dargestellt haben. Außerdem sei die marktbeherrschende Stellung des mobilen Betriebssystems Android ausgenutzt worden, um Entwicklung und Marktzugang anderer Konkurrenten zu  behindern. Wann es zu einem endgültigen Ergebnis kommt, sei jedoch fraglich, so Dr. Albrecht: "Der Fall kann sich noch um Monate hinziehen, eine Entscheidung ist kaum vor Jahresende zu erwarten."

Contact

Fuencisla Heiß

External source