Information plus impulse

Frankfurter Gesichter: Dr. Thomas Schröer in der F.A.Z.

Unter der Rubrik „Frankfurter Gesichter“ porträtiert die Frankfurter Allgemeine Zeitung seit vielen Jahren Persönlichkeiten, die im Rhein-Main-Gebiet leben und wirken. Auch Dr. Thomas Schröer hat Eingang in diese traditionsreiche Galerie gefunden. Auch wenn der 16-jährige Thomas Schröer Seelsorger werden wollte, so ist er dem Rat seines Vaters, Jura zu studieren, gefolgt und hat es auf seinem Fachgebiet zu einigem Erfolg gebracht und war mit nur 28 Jahren schon promovierter Rechtsanwalt. Als Spezialist für öffentliches Bau-, Planungs-, und Umweltrecht berät Thomas Schröer viele Mandanten, meist Bauherren und Kommunen, die große Bauvorhaben planen. Der Pfarrer in ihm hilft sicherlich dabei, denn der Job verlangt nicht nur fachliche Kompetenz, sondern auch viel Sozialkompetenz.

Contact

Fuencisla Heiß