Information plus impulse

Sind die Verdi-Forderungen legitim?, Dr. Alexandra Henkel in der Frankfurter Rundschau

Seit dem Sommer wird beim Online-Versandhändler Amazon immer wieder gestreikt. Arbeitsrechtler sind durchaus unterschiedlicher Meinung, ob das Vorgehen der Gewerkschaft nachvollziehbar ist. So hält die Berliner Arbeitsrechtlerin Alexandra Henkel die Forderungen der Gewerkschaft für überzogen. „Der Stundenlohn ist nicht so übel bei Amazon, wenn man den damit vergleicht, was bei anderen Arbeitgebern der Branche gezahlt wird“, betont Frau Dr. Henkel. 

Contact

Fuencisla Heiß

External source