Information plus impulse

FPS berät Hexagon Purus bei IPO-Vorbereitung der deutschen Konzerngesellschaften

Die Wirtschaftskanzlei FPS hat die Hexagon Purus AS bei der Vorbereitung der deutschen Konzerngesellschaften für einen Börsengang in Norwegen rechtlich beraten. Durch den Spin-off sieht sich die Unternehmensgruppe für die Herausforderungen der Zukunft optimal aufgestellt. Hexagon Purus ermöglicht emissionsfreie Mobilität und eine saubere Energiezukunft. Der Reinerlös aus der Privatplatzierung wird für Wachstumsinitiativen und für allgemeine Unternehmenszwecke verwendet.

Die Hexagon Purus AS wurde im Zusammenhang mit dem Börsengang durch ein multidisziplinäres FPS-Team unter Federführung von Dr. Martin Schröder rechtlich beraten. Die Begleitung durch FPS umfasste dabei insbesondere die Vorbereitung der deutschen Konzerngesellschaften für den Börsengang der Hexagon Purus AS in Norwegen. FPS arbeitete dabei mit der norwegischen Kanzlei Schjødt zusammen, die den Börsengang in Norwegen rechtlich beriet. Im Einzelnen wurde Hexagon durch das FPS Team bei verschiedenen Gesellschaftsgründungen, konzerninternen Abspaltungen und Asset Deals sowie bei drei Share Deals beraten. Darüber hinaus beriet FPS zur Gestaltung eines Sozialplans und zum Interessenausgleich mit dem Betriebsrat und der Ausgestaltung mehrerer Transitional Service Agreements sowie zu Datenschutzaspekten.

Inzwischen ist das Listing der Hexagon-Composites-Tochter Hexagon Purus AS erfolgreich abgeschlossen worden. Die ersten Kurse an der Osloer Börse lagen deutlich über dem Ausgabepreis in Höhe von 27,30 Norwegischen Kronen (EUR 2,58) erzielt werden; insgesamt betrug die Marktkapitalisierung am Ende des ersten Handelstags über 9,1 Mrd. Norwegische Kronen (über EUR 863 Mio.). Die Muttergesellschaft wird auch nach der Abspaltung die Mehrheit kontrollieren.

Über Hexagon Purus

Hexagon Purus, ein Unternehmen von Hexagon Composites, ist ein weltweit führender Anbieter von Wasserstoff-Typ-4-Hochdruckzylindern, Batteriepacks und Fahrzeugsystem-Integrationslösungen für Brennstoffzellen-Elektro- und Batterie-Elektrofahrzeuge. Hexagon Purus ermöglicht emissionsfreie Lösungen für leichte, mittlere und schwere Fahrzeuge, Busse, Bodenlagerung, -verteilung, Marine-, Schienen-, Luft- und Raumfahrt- und Backup-Energielösungen.

Berater Hexagon Purus

FPS Fritze Wicke Seelig, Frankfurt
Dr. Martin Schröder, Federführung (Gesellschaftsrecht / M&A)
Dr. Christoph Trautrims (Gesellschaftsrecht / M&A)
Nina Ayvazova (Gesellschaftsrecht / M&A)
Volker Serth (Arbeitsrecht)
Dr. Marco Wenderoth (Arbeitsrecht)
John Büttner (Steuerrecht)
Dr. Hauke Hansen (Datenschutz)
Marco Rückert (Mietrecht)

Contact

Fuencisla Heiß