Information plus impulse

FPS berät Infront bei Abschluss der Vermarktungsverträge mit Werder-Bremen und FC Schalke 04

​Infront Germany, die deutsche Tochtergesellschaft der internationalen Sportmarketing-Agentur Infront Sports & Media AG, Schweiz, setzt die überaus erfolgreiche Partnerschaft bei der Vermarktung der beiden Fußball-Bundesligamannschaften von Werder Bremen und Schalke 04 fort. Mit beiden Vereinen schloss Infront Germany langjährige Verträge über die Vermarktung von Stadion-Werbeflächen.

Neben diesen Flächen umfasst der mit Werder Bremen geschlossene Vermarktungsvertrag auch die Vermarktung des Hauptsponsorings, das die hochattraktiven Werberechte am Werder-Trikot beinhaltet. Mit den abgeschlossenen Verträgen intensiviert Infront Germany seine Bermarkteraktivitäten in der Fußball-Bundesliga.

Berater von Infront Germany bei der Erstellung und der Verhandlung der Verträge waren Herr Rechtsanwalt Dr. Christoph Holzbach und Herr Rechtsanwalt Eckart Haag aus der Gruppe Sportrecht von FPS.

Inhouse Dr. Mark Schillig, Infront Sports & Media AG, Zug, Schweiz. Geschäftsführer Infront Germany GmbH: Reinhardt Weinberger, Frankfurt.

Contact

Fuencisla Heiß