Information plus impulse

Anmerkung zu BVerwG, Beschl. v. 11.9.2018 – 4 B 34/18 (Verwirkung eines nachbarlichen Abwehrrechts), in: Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 4/2019, S. 247

Wie lange darf ein Nachbar warten, bevor er sich gegen ein Bauvorhaben wehrt? Welche Auswirkungen hat es, wenn die Behörde seine Anfrage nur zögerlich bearbeitet? Mit diesen Fragen musste sich das Bundesverwaltungsgericht befassen.  Rechtsanwälte Dr. Schröer und Kümmel erläutern die Entscheidung und zeigen Lösungswege auf.

Author(s): Dennis Kümmel