Information plus impulse

FPS begleitet Bankenkonsortium im Rahmen der Insolvenzverfahren der Rubie’s Deutschland Gruppe

Die Wirtschaftskanzlei FPS hat ein Bankenkonsortium im Rahmen der Insolvenzverfahren der Rubie‘s Gruppe umfassend rechtlich beraten. Die Fortführung des Geschäftsbetriebes und die erfolgreiche Umsetzung des M&A Prozesses wurde aktiv durch das Bankenkonsortium begleitet.

Im Rahmen der Insolvenzverfahren der Rubie‘s Deutschland Gruppe mit Sitz in Bergisch Gladbach wurde ein Bankenkonsortium durch ein spezialisiertes Team von FPS um die Partner Prof. Dr. Jörg Kupjetz und Daniel Herper beraten. Die Leistungen umfassten die Beratung im Vorfeld der drohenden Insolvenz sowie im Rahmen der Insolvenzverfahren der Rubie's Deutschland Gruppe, insbesondere im Hinblick auf Finanzierungsmaßnahmen und die Geltendmachung und Verwertung von Kreditsicherheiten.

FPS verfügt über umfangreiche Expertise im Bereich Finanzierung und ist regelmäßig im Rahmen von Strukturierungen und Restrukturierungen auf der Seite von Banken tätig. Zuletzt konnte die Zusammenarbeit zwischen den Bereichen Bank- & Finanzrecht sowie Restrukturierung & Insolvenzrecht weiter intensiviert und ausgebaut werden.

Über Rubie’s Deutschland Gruppe

Die Rubie‘s Deutschland Gruppe erwirtschaftet mit rund 150 Mitarbeitern in fünf deutschen Gesellschaften und zwei ausländischen Tochtergesellschaften einen Umsatz von rund 30 Mio. Euro. Ihre Geschäftstätigkeit umfasst insbesondere den Entwurf und Vertrieb von Kostümen sowie Accessoires, Karnevals- und Eventkosmetik sowie den Handel namhafter Lizenzprodukte u. a. für Disney, Lucasfilm, Marvel und Warner Bros. In Anbetracht dieses Produkt-Portfolios litt die Unternehmensgruppe aufgrund der COVID-19-Pandemie unter einem massiven Umsatzeinbruch, da Karnevals-, Oktoberfest- oder Halloweenveranstaltungen als die mit Abstand wichtigsten Umsatztreiber nicht mehr stattfinden konnten. Sie hat deshalb Ende Mai 2021 ein Eigenverwaltungsverfahren beantragt. Zur (vorläufigen) Sachwalterin bestellte das zuständige Amtsgericht Köln Rechtsanwältin Marion Rodine von der Kanzlei Runkel Rechtsanwälte. Brinkmann & Partner, Frankfurt, federführend durch Partner Christoph Enkler, hat die Eigenverwaltung zur Restrukturierung der Rubie`s Deutschland Gruppe umfassend operativ und rechtlich beraten.

Berater Bankenkonsortium

FPS Fritze Wicke Seelig Frankfurt am Main
Prof. Dr. Jörg Kupjetz, Equity Partner, Federführung (Bank- & Finanzrecht)
Daniel Herper, LL.M., Associate Partner, Federführung (Restrukturierung & Insolvenzrecht)
Kevin Brühl, LL.M., Associate (Bank- & Finanzrecht)
Tristan Förster, Associate (Restrukturierung & Insolvenzrecht)

Author(s): Daniel Herper