Dr. Christoph Trautrims
LL.M. (Cambridge)
Rechtsanwalt, Notar (Amtssitz Frankfurt am Main) / Partner
Eschersheimer Landstraße 25-27
60322 Frankfurt am Main

Christoph Trautrims ist Notar mit Amtssitz in Frankfurt am Main.

Als Notar deckt er das gesamte Spektrum notarieller Leistungen in den Bereichen Gesellschaftsrecht, Immobilienrecht sowie Erb- und Familienrecht ab, und beurkundet sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache.

Ein Fokus liegt dabei auf der Begleitung von Unternehmenstransaktionen (M&A) sowie gesellschaftsrechtlichen Vorgängen wie Kapitalerhöhungen sowie Umwandlungs- und Umstrukturierungsmaßnahmen, auch grenzüberschreitend ins Ausland. 

Weitere Schwerpunkte bilden die notarielle Begleitung sämtlicher immobilienbezogenen Vorgänge und Transaktionen (Asset und Share Deal, Bauträgerprojekte, Grundstücks- und Wohnungskaufverträge) sowie erbrechtliche Gestaltungen, auch im Rahmen einer vorweggenommenen Erbfolge.

Nach der Schulzeit in Deutschland und den USA studierte und promovierte er als Stipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung und des Deutschen Akademischen Austauschdiensts an den Universitäten Passau, Marburg (Dr. iur.) und Cambridge (LL.M.). Im Studium bildete das Erb- und Familienrecht den Schwerpunkt, die Promotion erfolgte im internationalen Gesellschaftsrecht. In Cambridge widmete er sich neben dem Gesellschaftsrecht in besonderem Maße dem internationalen Umweltrecht.

Für seine Leistungen im Ersten und Zweiten Juristischen Staatsexamen sowie dem Notarexamen wurde er jeweils im Rahmen einer Bestenehrung besonders ausgezeichnet, ebenso für seine Studienleistungen an der Universität Cambridge (First Class Honours, College Prize Peterhouse, Title of Scholar).

Christoph Trautrims ist gemeinsam mit Notar Dr. Jörn Heinemann Herausgeber des Handkommentars zum Notarrecht, in dem er Vorschriften des Beurkundungsgesetzes (BeurkG), der Bundesnotarordnung (BNotO), des GmbH-Gesetzes (GmbHG), des Aktiengesetzes (AktG) und des Umwandlungsgesetzes (UmwG) kommentiert.

Er ist verheiratet, hat zwei Kinder, und lebt mit seiner Familie an der hessischen Bergstraße.

  • Ausbildung & Beruf
    Seit 2019FPS, Frankfurt am Main
    2019-2012Hengeler Mueller, Frankfurt am Main und München
    2016Notarexamen
    2011Zweites juristisches Staatsexamen
    2011-2009Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Rechtsvergleichung der Philipps-Universität Marburg (Prof. Dr. Tobias Helms)
    2009LL.M. (Universität Cambridge)
    2009Promotion (Dr. iur.) bei Prof. Dr. Dr. h.c. Erich Schanze, Philipps-Universität Marburg
    2008-2007Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Rechtsvergleichung der Philipps-Universität Marburg (Prof. Dr. Dr. h.c. Erich Schanze)
    2007Erstes juristisches Staatsexamen
  • Publikationen
    Dr. Thomas Schnülle-Weingart Dr. Christoph Trautrims Daniel Herper
    Mergers & Acquisitions Laws and Regulations 2024 I Germany
    GLI-Handbuch Mergers & Acquisitions - Laws and Regulations 2024, 13th Edition, 2024, S. 58-66
    Dr. Christoph Trautrims Dr. Markus Oliver Clot Prof. Dr. Stefan Reinhart Dr. Thomas Lang
    Heinemann | Trautrims, Nomos 1. Auflage 2022, ISBN 978-3-8487-5789-3,
    Dr. Christoph Trautrims
    Das Kollisionsrecht der Personengesellschaften: Grundzüge des neuen internationalen Gesellschaftsrechts (Akademische Verlagsgemeinschaft München)
    Akademische Verlagsgemeinschaft München,
    Dr. Christoph Trautrims
    Kündigung einer Unternehmensanleihe aus wichtigem Grund
    Betriebs-Berater, 2012, S. 1821-1824
    Dr. Christoph Trautrims
    Geschichte und Bedeutung von Sitz- und Gründungstheorie im deutschen Recht
    Zeitschrift für das gesamte Handelsrecht und Wirtschaftsrecht (ZHR), 176, 2012, S. 435-455